Aus der aktuellen Ausgabe

Die125 besten Hotels der Schweiz

Weitläufige Anlage mit dem grössten Hotelpark der Schweiz

Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa, Hotel des Jahres 2013
Foto: Anita Baumann


Aufsteiger, Absteiger und 15 Neue - das zwölfte Schweizer Hotelrating der SonntagsZeitung

Von Karl Wild

Das Eden Roc am Lago Maggiore in Ascona bleibt das beste Ferienhotel der Schweiz. Das Grand Resort, Bad Ragaz (Wellness), The Dolder Grand, Zürich (Stadt), das Pirmin Zurbriggen, Saas Almagell (Nice Price) und das Albergo Losone, Losone (Familien) konnten die Spitzenplätze in ihren Kategorien ebenfalls verteidigen.

Zum ersten Hotel des Jahres wurde im ausgebauten Rating der SonntagsZeitung das Waldhaus Mountain Resort & Spa in Flims gewählt. Neu werden alljährlich auch ein Hotelier, ein Chefkoch und ein Concierge ausgezeichnet. Es sind die drei Personen, die in einem Hotel die Schlüsselrolle inne haben. Hotelier des Jahres ist Urs Bührer vom Berner Bellevue Palace. Hotelkoch des Jahres wurde Othmar Schlegel vom Castello del Sole in Ascona, Concierge des Jahres ist Boris Wolffgardt, der im Zermatter Mont Cervin für den Empfang der Gäste zuständig ist.

Unter den 15 neuen Häusern, die den Sprung ins Rating schafften, sind das Alpina Gstaad und das Park Hotel Vitznau die Stars. Dem Alpina gelang schon nach dem ersten Winter der Sprung in die Top Ten. Das Park Hotel Vitznau (Rang 16) wird ihm folgen.

Und es geht weiter in diesem Stil. Im kommenden Dezember wird The Chedi in Andermatt eröffnet, das in der Alpenhotellerie ebenfalls neue Massstäbe setzen möchte. Mit dem ersten Haus der Nobelmarke W in Verbier steigt der Hotelgigant Starwood ins hochpreisige Resortgeschäft in den Bergen ein. Ein Jahr später folgt das Bürgenstock Resort, in das die arabischen Investoren fast eine halbe Milliarde Franken stecken. Der Glaube an die Zukunft der Schweizer Hotellerie ist ungebrochen.

Vieles deutet darauf hin, dass die Branche die Talsohle durchschritten hat. Zumindest unter den Besten der Besten herrscht gedämpfter Optimismus. Eine Umfrage der SonntagsZeitung unter den 125 im Rating aufgeführte Häusern zeigt, dass über 80 Prozent im vergangenen Winter gut bis sehr gut gearbeitet haben. Und die Buchungen für den Sommer liegen meist über Vorjahr.

Das Schweizer Hotelrating ist auch auf der Website von Schweiz Tourismus abrufbar:
www.myswitzerland.com/szrating

Publiziert am 26.05.2013




Empfehlungen von Freunden