leserangebot

«Slava‘s Snowshow»

Eintauchen in eine Traumwelt

Gewinnen Sie Tickets

 

leserangebot

«Swinging Christmas»

Glenn Miller Orchestra

Tickets zu Vorzugskonditionen 

 

Unter der Leitung seines Gründers Wil Salden stimmt Sie das Original Glenn Miller Orchestra am Freitag, 12. Dezember, im KKL Luzern mit «Swinging Christmas» auf die schönste Zeit des Jahres ein.

Die SonntagsZeitung offeriert Ihnen für dieses Konzert-Highlight Tickets zu
exklusiven Vorzugspreisen.


Wer kennt sie nicht, die weltbekannten Christmas-Songs. Perfekt im Glenn-Miller-Stil arrangiert und von den Moonlight Serenaders im Sweet- und Swing-Sound präsentiert, sorgen sie für weihnachtliche Stimmung. Das vom Broadway exklusiv für Europa lizenzierte Glenn Miller Orchestra präsentiert anlässlich seiner Wintertournee 2014 die weltbekannten Weihnachtsmelodien wie «White Christmas», «Winter Wonderland», «Jingle Bells», aber auch Evergreens wie «In The Mood», «Moonlight Serenade» oder «Pennsylvania 6-5000». Auf jeder seiner grossen Europatourneen erlebt das Glenn Miller Orchestra triumphale Erfolge, aus verkaufte Häuser, und wird von Jung und Alt
jubelnd gefeiert.

Freitag, 12. Dezember 2014, 19.30 Uhr
KKL Luzern, Konzertsaal


Ticketpreise
1. Kat.: für Abonnenten CHF 68.–, für Nicht­ abonnenten CHF 78.– (statt CHF 88.)
2. Kat.: für Abonnenten CHF 62.–, für Nicht­ abonnenten CHF 72.– (statt CHF 82.)
3. Kat.: für Abonnenten CHF 56.–, für Nicht­ abonnenten CHF 66.– (statt CHF 76.)

Bestellung

Ticket-Hotline
041 361 62 62 (Festnetztarif)
Bestellformular
www.obrassoconcerts.ch/soz

Max. 4 vergünstigte Tickets pro Bestellung. Die vergünstigten Tickets können nur über den Konzertveranstalter gebucht werden. Bitte erwähnen Sie bei der Buchung das Kennwort «SonntagsZeitung». Das Angebot ist nicht kumulierbar. Pro Bestellung fällt zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 9.80 an.

leserangebot

Symphonie Libergique

Classic & Comedy

Tickets zu Vorzugskonditionen 

 

«Unterhaltung auf höchstem Niveau» lautet das Motto des Entertainers und Klaviervirtuosen Hans Liberg. Zusammen mit der Südwestdeutschen Philharmonie gastiert er am Sonntag, 12. Oktober 2014, im KKL Luzern.

Die SonntagsZeitung offeriert Ihnen für dieses Konzert-Highlight Tickets zu exklusiven Vorzugspreisen.

Hans Liberg, international gefeierter Musik­ kabarettist und Emmy Preisträger, ist zum zweiten Mal zu Gast in Luzern. Gemeinsam mit der Südwestdeutschen Philharmonie liefert er sich eine musikalisch intelligente Tortenschlacht quer durch die Musikgeschichte, bei der das Orchester abwechselnd vom Streichquartett zur Big Band und vom Bläserquintett zur Schlagzeuggruppe mutiert. Mittendrin der holländische Tausendsassa Hans Liberg und eine Show, die nichts und niemanden ver schont.

«Sich vergnügen mit Niveau» ist die Devise des Entertainers, und so werden seine Shows in den grossen Theater und Konzertsälen Europas von
Publikum und Kritikern gleichermassen gefeiert. Es erwartet Sie eine grosse Show mit viel Musik, Humor und Interaktion zwischen Hans Liberg, dem Orchester und dem Publikum.

Sonntag, 12. Oktober 2014, 17.00 Uhr KKL Luzern, Konzertsaal

Ticketpreise
1. Kat.: für Abonnenten CHF 118.–, für Nicht abonnenten CHF 128.– (statt CHF 138.–)
2. Kat.: für Abonnenten CHF 108.–, für Nichtabonnenten CHF 118.– (statt CHF 128.–)
3. Kat.: für Abonnenten CHF 98.–, für Nicht abonnenten CHF 108.– (statt CHF 118.–)

 

Weitere Informationen
www.obrassoconcerts.ch

Bestellung

 

Tickethotline
041 361 62 62 (Festnetztarif)

Bestellformular
www.obrassoconcerts.ch/soz
Teilnahmebedingungen:
Max. 4 vergünstigte Tickets pro Bestellung. Die vergünstigten Tickets können nur über den Konzertveranstalter gebucht werden. Bitte erwähnen Sie bei der Buchung das Kennwort «SonntagsZeitung». Das Angebot ist nicht kumulierbar. Pro Bestellung fällt zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 9.80 an.

leserangebot

Teo Gheorghiu

Tonhalle Zürich – 5. Oktober 2014

Sichern Sie sich die neue CD als Geschenk

 

Der 21-jährige Pianist Teo Gheorghiu gehört zu den erfolgreichsten  Nachwuchstalenten seiner Generation und geniesst in der Schweiz zu Recht einen Sonderstatus. Das hat der junge Musiker nicht zuletzt seinem Erfolg als «Vitus» im gleichnamigen Spielfilm von Fredi Murer zu verdanken.

Denn was der damals 12-Jährige vor der Kamera leistete, war nicht zuletzt aus musikalischer Sicht äusserst bemerkenswert. Er spielte in der Schlussszene Schumanns Klavierkonzert auf so eindrückliche Weise, dass er in der Folge von renommierten Konzertveranstaltern und Orchestern verpflichtet wurde. Inzwischen wurde er international mehrfach ausgezeichnet,  u.a. mit dem Beethoven-Ring des Beethovenfestes Bonn 2010.

Für Audi classical experience kehrt er am Sonntag, 5. Oktober 2014, nach Zürich in die Tonhalle zurück, mit einem Programm, bei dem er seine Stärken als ebenso inniger wie virtuoser Pianist voll ausspielen kann. Ein Abend für Klavierfans, anspruchsvolle Musikliebhaber, für Junge und Junggebliebene, für Klassik-Einsteiger und nicht zuletzt für die wachsende Fangemeinde dieses aussergewöhnlichen Musikers.

Als Leser der SonntagsZeitung erhalten Sie beim Kauf von zwei Konzerttickets die CD «Dvořák» als Geschenk.

Konzertprogramm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviersonate Nr. 18
D-dur, KV 576
Frédéric Chopin: Ballade Nr. 3 As-dur, op. 47
Franz Schubert/Franz Liszt: Soirées de Vienne Nr. 6
Franz Schubert: Impromptus D 899, op. 90

 

Weitere Informationen
www.classicalexperience.ch

Bestellung


Vom Angebot profitieren und Tickets für das Konzert vom 5. Oktober 2014 bestellen:

zum Coupon

 

Als Geschenk erhalte ich eine CD «Dvořák» Piano Quintet Op.81, String Quartet Op.96 «Amercian» (bei Mehrfachbestellungen eine CD pro zwei Tickets).

Bitte senden Sie den ausgefüllten Coupon an:
«Audi classical experience»
c/o Stage Coach Kulturmanagement
Friedheimstrasse 15, 8057 Zürich
Fax 044 310 24 36
E-Mail info[at]stagecoach.ch

Das Angebot ist beschränkt (Abwicklung nach Eingang) und kann nur über den
Konzertveranstalter gebucht werden. Bitte erwähnen Sie bei Ihrer Bestellung das
Kennwort «SonntagsZeitung». Pro Bestellung fällt zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 8 Franken an.

leserangebot

Kochbuch mit 20 % Rabatt

Kochbuch von Irma Dütsch «Natürlich Irma» zum Vorzugspreis von 47 statt 59 Franken

 

Irma Dütsch wurde mehrmals zur besten Köchin der Schweiz gekürt. Sie steht einerseits voll und ganz hinter der Fleisch- und Fischküche, findet aber, dass
wir uns zu viele tierische Lebensmittel gönnen. Sie plädiert für einen massvollen Umgang mit Fleisch- und Fischprodukten in der Küche. «Zwei- bis dreimal pro Woche Fleisch oder Fisch reichen bei weitem. Mit dieser Einstellung können wir viel zu einer guter Tierhaltung beitragen.» So lautet ihr Statement. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, die vegetarische Küche so attraktiv zu gestalten, dass man die Gerichte gerne in den Kochalltag übernimmt. Während über zwei Jahren Arbeit entstanden 60 neue vegetarische Rezepte von Irma Dütsch.

Die SonntagsZeitung und der Weber Verlag offerieren Ihnen das Kochbuch zum Vorzugs preis von 47 statt 59 Franken inkl. Porto.

Dieses Kochbuch soll Ihnen helfen, ausgewogen zu kochen, sodass die  Produkte in ihrem natürlichen Geschmack noch unterstützt werden. «Natürlich Irma» will lustvolle Ideen vermitteln, die individuell variierbar sind und sich auch mit Fleisch oder Fisch kombinieren lassen. Die Rezepte verstehen sich nicht als Anleitung zu einem besseren Mensch sein, sondern schlicht als Anstoss zu abwechslungs reichen Gerichten.

Weitere Informationen
www.weberverlag.ch

Bestellen


Bitte senden Sie eine E-Mail an:
verlag[at]sonntagszeitung.ch

Das Angebot ist gültig für die Schweiz bis 30.9.14. Preis inkl. MWST und Versandkosten.

Bestellen

Sichern Sie sich Ihr Tablet bequem unter:
www.sz-shop.ch
Es können max. 3 Tablets pro Person bestellt werden.

Nach Eingang Ihrer Zahlung wird Ihnen das bestellte Tablet schnellstmöglich zugeschickt. Bei Bestellung eines Digital-Jahresabo erhalten Sie Ihre Zugangsdaten ebenfalls nach Zahlungseingang per E-Mail.

Das Angebot ist beschränkt und gilt nur solange Vorrat. Für die Tablets gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Diafora AG. Siehe: www.sz-shop.ch

 

leserangebot

«CHAOS ROYAL»

Das Chaostheater Oropax auf Tournee mit neuem Programm

JETZT PROFITIEREN

Einer der Brüder ist doof und nur der andere weiss, welcher. Überraschend sinnlos und herrlich spontan: Das bunte Chaostheater Oropax ist einzigartig in der Comedy-Szene. Thomas und Volker Martins greifen tief in die Trickkiste der skurrilen Wortspiele, zeigen bunte Kostüme und krasse Verwandlungen. Die SonntagsZeitung offeriert Ihnen für die Tourdaten 2014 Tickets zu exklusiven Vorzugspreisen.

Leserangebot

In ihrem neuen Programm «Chaos Royal» wird das Chaos zum Happening. Das vom Aussterben bedrohte Totlachen lebt weiter. Mit purer Lebensfreude und ausschweifender Fantasterei, wandert Oropax auf der Scherzgrenze des Machbaren. Was ist geplant, was ist gewollt? Finden Sie es heraus und sichern Sie sich jetzt Tickets für einen der begehrten Termine vom Chaostheater Oropax!

Tourdaten
21.02.14 Cham, Lorzensaal
20.03.14 Thun, Schadausaal
21.03.14 Frauenfeld, Casino
22.03.14 Olten, Stadttheater
04.04.14 Baden, Kurtheater
05.04.14 Baden, Kurtheater
08.05.14 Uster, Stadthofsaal
29.11.14 Wil, Stadtsaal
11.12.14 Visp, La Poste

Eintrittspreise
1. Kat.: 48 statt 60 Franken
2. Kat.: 40 statt 50 Franken
3. Kat.: 32 statt 40 Franken

Tourdaten DAS ZELT
03.02.14 Lenk
28.03.14 Lachen
09.04.14 Zürich
12.04.14 Zürich
09.05.14 Biel
24.05.14 Basel
28.06.14 St. Gallen
18.10.14 Aarau
08.11.14 Horgen
22.11.14 Luzern*
14.12.14 Bern
* exkl. Ticketsteuer

Eintrittspreise DAS ZELT
 1. Kat.: 52 statt 65 Franken
 2. Kat.: 44 statt 55 Franken
 3. Kat.: 36 statt 45 Franken

Weitere Informationen www.oropax.de

Bestellen

Als Leser der SonntagsZeitung profitieren Sie von 20 Prozent Rabatt auf die Ticketpreise für die Oropax-Tournee «Chaos Royal» im 2014.

Ihre vergünstigten Tickets erhalten Sie im Vorverkauf bei Ticketcorner:

Online auf: www.ticketcorner.ch

Am gewünschten Showtag Sonderaktion «SonntagsZeitung» anwählen und das Passwort «Sonntag» eingeben.


An allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen oder per Telefon unter 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif)

Bitte erwähnen Sie bei Ihrer Bestellung das Passwort «Sonntag».

Das Ticketkontingent der SonntagsZeitung-Aktion ist für jede Veranstaltung beschränkt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Empfehlungen von Freunden